Bookreview

Eine Hommage an Bücher: Der Geruch einer Bücherei ist doch etwas herrliches, schon allein das Geräusch von Seiten beim umblättern. Zu meinem Geburtstag vor einiger Zeit habe ich von einer guten Freundin (Danke nochmal Vivi) ein wunderbares Buch bekommen: Allure. Der Roman meines Lebens. Von Diana Vreeland. Diana Vreeland war von 1962 bis 1972 Chefredakteurin der amerikanischen Vogue und ist für ihren besonderen Stil bekannt.

Das Buch erzählt von ihrem Leben, dass sie sich an jedes Kleidungsstück erinnern kann, was sie je getragen hat und von außerordentlichen Geschichten aus ihrem Leben. Ihre Art zu schreiben strotzt nur so vor Witz und Stärke. Als ich das Buch im Flugzeug las, ertappte ich mich dabei vor mich hin zu lachen. Es lohnt sich.

“Auf der Welt gibt es schon so viel Hässliches! Warum noch absichtlich mehr machen?” (s.10)

A tribute to books: The smell of books is something lovely, even the sound of pages flipping. For my birthday I got a wonderful book by a friend (thanks again Vivi): Allure. Der Roman meines Lebens. By Diana Vreeland. Diana Vreeland was chief editor at the American Vogue from 1962 until 1972 and is quite known for her special and eccentric style.

The book tells about her extraordinary life. In fact she remembers every single piece of clothing she ever wore. The way she writes is full of humor and power. When I was reading the book sitting in a place I was laughing out loud. The book is definetely worth it.

“There is so much ugliness in the world! Why create even more?”

Advertisements

Leave a comment

Filed under ...

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s